ROTH Micro-Step XL 4 EW, vollbiologisch, mit DiBt-Zulassung

vollbiologische Kleinkläranlage Roth Micro-Step XL 4 EW mit DiBt-Zulassung
Art.Nr.:1135006809
Hersteller:Roth Umwelttechnik
Lieferzeit: 5-10 Werktage

Versand:
Versickerung:
Be- und Entlüfter für Sickerelement:
Verlängerungsset:


inkl. Versandkosten innerhalb Deutschland  
inkl. MwSt (19%)
 
In den Warenkorb
ROTH Micro-Step XL 4 EW, vollbiologisch, mit DiBt-Zulassung

Die Roth Micro-Step XL Kleinkläranlage wird aus langjährig bewährten HDPE-Behältern gefertigt. Im Gegensatz zu Betongruben sind diese unverrottbar unddauerhaft resistent gegen Abwasser. Alle Einbauteile sind aus hochwertigem Kunststoff oder Edelstahl.

Das Handling der Behälter ist ohne Kran möglich. Die kompakten Behälter der Anlage erfordern eine geringe Einbautiefe und sind variabel zueinander aufstellbar.

Im Abwasser befinden sich keinerlei mechanisch bewegten oder elektrischen Apparaturen, die Verschleiß ausgesetzt sind. Somit sind Roth Micro-Step XL Kleinkläranlagen extrem wartungsarm und sparsam im Energieeinsatz.

 

funktion-ms-xl-large.png

Funktion

1. Vorbehandlung
Das gesamte häusliche Abwasser wird in den Vorklärbehälter eingeleitet, der als Zweikammeranlage ausgelegt ist und wird hier mechanisch vorbehandelt, d. h. Feststoffe setzen sich am Boden ab, Schwimmstoffe werden zurückgehalten. Der Vorklärbehälter dient gleichzeitig als Schlammspeicher.


2. Biologische Behandlung
Das so vorbehandelte Abwasser wird dem biologischen Teil der Anlage im 2. Behälter zugeführt und wird durch intervallmäßige Belüftung mit Sauerstoff  angereichert. Es kommt zur Bildung von Micro-Organismen, die den Abbau der Schadstoffe im Abwasser bewirken. Die Belüftung des Abwassers erfolgt mit einem spezifischen großflächigen an die Behälterform angepassten Rohrbelüfter. Über dem Belüfter befindet sich ein Biomassegenerator der die Bildung eines so genannten Biorasens ermöglicht und somit für konstante Reinigungsleistung sorgt.


3. Nachbehandlung
Das biologisch gereinigte Abwasser gelangt über ein Überlaufrohr in den Nachklärbereich. Durch ein spezielles Schlammrückhaltesystem und ein im Zusammenwirken mit der Anlagensteuerung realisiertes Schlamm-Management wird anfallender Belebtschlamm wechselseitig sowohl dem biologischen Teil der Anlage zugeführt oder im Vorklärbehälter bis zur Schlammabfuhr gespeichert. Das Klarwasser kann entsprechend der erteilten wasserrechtlichen Erlaubnis in eine Vorflut eingeleitet werden oder im
Erdreich vor Ort mittels Kompaktmodule (siehe Zubehör Seite 6) versickert werden.

Reinigungsleistung

Die Kleinkläranlage Roth Micro-Step XL erfüllt alle gesetzlichen Normen, welche an Kleinkläranlagen gestellt werden. Die Anlage erfüllt die Ablaufklasse C.


Genehmigung - Was ist zu beachten?


Für die Genehmigung zum Bau einer Kleinkläranlage bzw. Erneuerung einer vorhandenen Anlage benötigen Sie die Zustimmung des Bauamtes und der Unteren Wasserbehörde. Diese erteilt die Genehmigung zur Einleitung des gereinigten Abwassers in ein Fließgewässer bzw. Versickerung im Erdreich. Die Roth Kleinkläranlage Micro-Step XL besitzt die bauaufsichtliche Zulassung Z-55.3-230, welche die Grundlage für die Genehmigung darstellt.

Lieferumfang

  • Vorklärbehälter inkl. Domschächte und Einbauzubehör

  • kombinierter Biologie- und Nachklärbehälter inkl. Domschächte

  • Biomassegenerator und Belüfter

  • Steuerung und Membranverdichter komplett steckerfertig vormontiert im kompakten Schaltschrank

  • 8 Meter Luftschlauch und Rohrmaterial zur Installation in der Standardvariante

  • Probenahmeschacht

anlagenzeichnung-micro-step-xl-4ew-large.png

Behältermaße L x B x H: 2 x 2020 x 880 x 1650 mm

Gewicht: 220 kg

 

 

  Sicher einkaufen mit Trusted Shops 
Geprüfter Online-Shop mit kostenloser Geld-zurück-Garantie von Trusted Shops. Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen.
 
Hauptseite